Über mich

Papier ist meine Leidenschaft!

Kreativität wurde mir wohl schon mit in die Wiege gelegt, denn so lange ich denken kann, bastele ich; Ich stricke, nähe, häkele. Auch gemalt habe ich zwischendurch schon. Bis ich dann nach vielen Jahren durch eine Freundin wieder auf das Papierbasteln gekommen bin.

Der Weg von diesem Moment bis hin zu Stampin’ Up! war noch ein längerer des Ausprobierens und Testens. Aus heutiger Sicht ist es logisch und konsequent, dass ich dabei Stampin’ Up! für mich entdeckt habe. Von diesem Moment an (oh, was war ich aufgeregt, als ich meine erstes Paket bekommen habe) bis zu dem Zeitpunkt, als ich mich entschloss, selbst Unabhängige Stampin’ Up! Demonstratorin – damals noch mehr als Hobby und im Nebenerwerb – zu werden, hat es dann gar nicht mehr lange gedauert. Das war im Mai 2012. Das Produktpallette hat mich in Qualität, Vielfalt und Zusammenstellung einfach von Anfang an überzeugt.

Ich habe diesen Schritt nie bereut, denn ich habe durch meine Tätigkeit als Demonstratorin viele nette und bastelfreudige Menschen kennen gelernt – im Kunden- wie auch im Kollegenkreis. Das (gemeinsame) Basteln macht mir noch immer Spaß.

Mittlerweile habe ich mein Hobby zum Beruf im Haupterwerb gemacht und darf eine eigene kleine Werkstatt mein eigen nennen. Was kann es schöneres geben, als das zu tun, was man liebt und was einen glücklich macht? Ich habe mir diesen Traum erfüllt und liebe meinen Beruf mit all seinen Facetten.

Nun bin ich beinahe 10 Jahre in diesem Beruf und gehöre zu den TOP 20 Demonstratoren weltweit und Top 3 national. Das erfüllt mich natürlich mit Stolz aber auch tiefer Demut und Dankbarkeit. Der Weg ist noch nicht zu Ende und so freue ich mich auf jeden neuen kreativen Tag, den ich in meiner Werkstatt und Euch als Kunden, Kollegen und Followern erleben darf.

Ein gutes Team!

Ich könnte meinen Traum nicht leben ohne die bedingungslose Unterstützung durch meinen Mann, den ich nun (2021) – schon 14 Jahre als zuverlässigen und loyalen Partner an meiner Seite weiß.

Sven – selbst in Vollzeit in einem anderen Unternehmen tätig – unterstützt mich wo er nur kann. Er hält mir den Rücken frei und kümmert  sich in großen (den größten) Teilen um unseren Haushalt, berät mich in technischen Belangen, hilft aus, wenn mal Not an Mann ist und ist mein Korrektiv. Ohne ihn wäre all das hier nicht möglich, und deswegen trägt er ebenso großen Anteil an Pinsel, Schere & Co. wie ich. Wir sind ein gutes und eingespieltes Team, das in eine Richtung blickt und arbeitet.

Viele von Euch kennen ihn als Teil meiner Vlogs und Live-Events auf YouTube sowie natürlich unseren traditionellen Jahresrückblicken.

 

Team Stempeldeerns

Im Laufe der Jahre sind viele Mädels & Jungs über mich als Demonstratoren gestartet – so individuell jedes meiner Teammitglieder ist, so individuell sind auch ihre Beweggründe für den Start als Stampin’ Up! Demonstrator(in), ihre Ziele und Wege. Ich bin stolz auf mein mittlerweile mehr als 100 Mitglieder zählendes Team und freue mich über die Diversität. Vielfältigkeit, Toleranz und respektvoller Umgang innerhalb und auch außerhalb unseres Teams sind mir persönlich besonders wichtig.

Aufgrund der globalen Situation in den letzten Monaten haben wir uns natürlich auch teamintern entwickelt und genießen unsere Teamfrühstücks nunmehr virtuell – dies mit dem Vorteil, dass geografische Entfernungen überhaupt keine Rolle mehr spielen, wobei wir uns natürlich auch auf persönliche Treffen freuen; in der Hoffnung, dass diese bald wieder bedenkenlos möglich werden.

Möchtest Du Teil dieses tollen Teams sein, dann starte doch selbst als Demonstrator. Man weiß ja nie, was daraus werden kann. ich selbst hatte vor 10 Jahren nicht für möglich gehalten, was heute daraus geworden ist. Es war so auch gar nicht geplant … zumindest anfangs nicht.

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.