đź’ť Willkommen Auf meinem BLOG!

Du findest hier allerlei Geschichten aus meinem Leben und natürlich ganz viel kreative Ideen. Ich wünsche Dir viel Spaß beim Stöbern und Entdecken.

Tropisches Blatt & Fantasievolle Texturen | Sonntagsbastler | Folge 1
Veröffentlicht am 19. März 2023| Alexandra Grape

Ich liebe es, LIVE mit Euch zu basteln und ja, vorgefilmte und herkömmlich editierte Video kosten mich im Moment mehr Zeit als ich habe. Deswegen ist in den letzten Wochen auch eher sporadisch ein Sonntagsvideo auf meinem Kanal online gekommen. Nun möchte ich aber auch nicht unbedingt sonntags live aus Sendung gehen (müssen).

Was könnte die Lösung sein?

Meine Streamingsoftware gibt es her … warum also nicht einmal ausprobieren, mit einem vorbereiteten Video mit Live-Charakter online zu gehen. Der Aufwand hält sich fĂĽr mich in Grenzen, weil ich direkt in der Streamingsoftware aufzeichne und mir den aufwendigen Videoschnitt spare (von den langen Wartezeiten beim Rendern und Uploading mal ganz abgesehen) und dann auch noch mit Euch chatten kann, wenn es meine Zeit am Sonntag zulässt.

Ich finde, das ist ein guter Kompromiss fĂĽr alle Seiten.

Und so kommt heute dieses erste Video mit Live-Chat aus der neuen Videoserie Sonntagsbastler online. Bei der Musik für Intro udn Outro habe ich die falsche Datei erwischt, das überarbeite ich fürs nächste Mal noch einmal.

Ich brauchte eine Geburtstagskarte für einen Herren, der in dieses ganzes Bastelgame involviert ist. Ich finde, dass das Produktpaket Tropisches Blatt | Art. 161251 zusammen mit dem Designerpapier Fantasievolle Texturen | Art. 158808 ein schönes Ergebnis für diesen Anlass ergeben haben.

Grundkarte
29 cm x 10,5 cm – gefaltet bei 14,5 cm

Designerpapier (Hintergrund)
4,5 cm x 14,5 cm

Aufleger (Mattung)
8,5 cm x 12 cm

Aufleger (Designerpapier)
8,2 cm x 11,7 cm

Etikett (Gruss)
4,5 cm x 2 cm

Die Karte ist für Anfänger sehr gut geeignet, denn Ihr kommt mit wenig Material und Equipment aus. Ihr benötigt besipielsweise (noch) keine Stanz- und Prägemaschine.

Ich empfehle meinen Stempel-Neukunden immer wieder gerne Stempelsets mit passenden Handstanzen, denn genau das war es, was mich selbst seinerzeit zu Stampin’ Up! gebracht hat.

Wenn Ihr (noch) kein Embossing-Equipment habt, dann lasst diese Steps einfach weg. Das Etikett für den Gruß könnt Ihr auch einfach aus Farbkarton Grundweiß schneiden und den Text besipielsweise mit Lodengrün (oder Kürbisgelb) stempeln.

Ihr könnt mit einem Klick auf den Button oder durch Scand es QR-Codes ganz bequem alle Materialien zum Nachbasteln im Online-Shop bestellen. Legt einfach im ersten Schritt alle Artikel in den Warenkorb und entfernt dann die Produkte, die Ihr nicht benötigt. Selbstverständlich könnt Ihr auch weitere Produkte hinzufügen.

Ab einem Bestellwert von 200 € habt Ihr Anspruch auf unsere Shoppingvorteile in Höhe von mindestens 10% des Bestellwertes, für die Ihr Euch nochmal aktuelle Katalogware und/oder exklusive Gastgeberinnensets aussuchen dürft. Zudem erhaltet Ihr von mir den GRATIS-Zugang für den aktuellen Online-Workshop.

Bei einem Bestellwert unter 200 € erhaltet Ihr den Zugang zum Online-Workshop, wenn Ihr den aktuellen Host-Code (siehe oben links in der Ecke) bei Eurer Bestellung eintragt.

Bei Fragen stehe ich Euch gerne zur VerfĂĽgung.

Habt viel Spaß beim Zuschauen und Nachbasteln. Laßt mir auf YouTube doch gerne ein Like und einen Kommentar zum Video da, ob Euch diese art Video gefällt.

Viele GrĂĽĂźe aus Hamburg!

PS:
Ich habe aufgrund erhöhter Spamaktivitäten die Kommentarfunktion komplett gesperrt. Das tut mir sehr Leid, denn ich habe mich immer sehr über Eure Kommentare gefreut. Habt an dieser Stelle noch einmal vielen lieben Dank dafür!

Katalog anfordern oder abbestellen (KLICK)
Sammelbestellung fĂĽr Selbstabholer immer am 10. eines Monats
Einsteigen und bis zu 25% sparen – gleich Starterpaket zusammenstellen und Online-Antrag ausfüllen


Alle Informationen im Videoformat mit einem Klick auf das Bild.

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.

This website uses cookies. By continuing to use this site, you accept our use of cookies.