12 Karten bis Weihnachten #4

Weiter gehts mit einer neuen Woche der 12 Karten bis Weihnachten.

Ich hoffe, Ihr hattet bei den ersten drei Karten schon viel Spaß beim Zuschauen und seid nun gespannt, was noch nachkommt.

Wie ich schon zu Beginn der Reihe erwähnt habe, möchte ich in diesem Jahr auch immer mal wieder auf Produkte zurück greifen, die auf den ersten Blick vielleicht nicht weihnachtlich anmuten, aber in Kombination mit ein paar wenigen Weihnachtsartikeln eine ganz andere Einsatzmöglichkeit eröffnen.

Heute habe ich mich für das Produktpaket In Blüten gerahmt entschieden. Eigentlich brauchen wir für die Weihnachtskarte nur die Framelits aus diesem Set, aber noch (bis zum Ende der Gültigkeit des Hauptkataloges) sind die Produkte – Stempelset und Framelits – im Bundle mit einem Preisvorteil von 10% im Vergleich zum Einzelkauf erhältlich.

In den richtigen Farben ausgestanzt und in Kombination mit dem Designerpapier Hüttenromantik kann man das Blattwerk nämlich durchaus auch für Weihnachtskarten verwenden, findet Ihr nicht auch?

Dazu der Weihnachtsgruß aus dem Set Zauber von Weihnachten und schon ist ohne viel zusätzlichen Investitionsbedarf eine weihnachtliche Karte gezaubert, die sich auch leicht als querformatige Karte abwandeln ließe.

Die Idee für diese Weihnachtskarte kam mir übrigens, als ich für für die Firma, in der mein Mann arbeitet, kleine Dankekärtchen für die Mitarbeiter anlässlich einer vorgezgenen “Weihnachts”feier gebastelt habe. Die Karte liegt nun allerdings daheim (Sven hat natürlich auch eine bekommen), aber sobald ich in Reichweite bin, füge ich sie hier gerne noch mit ein.

<<< Platzhalter für eine weitere Idee >>>

Wenn Weihnachten dann vorbei ist, könnt Ihr das Produktpaket In Blüten gerahmt natürlich noch weiter verwenden.

Ich habe nur die Farben, das Designerpapier und den Text ausgetauscht …

… und schon habe ich eine Karte, die ich für Geburtstage, Hochzeiten oder einfach nur so verwenden kann.

Vielseitigkeit und Wandelbarkeit sind die Zauberworte der Kreativität.

In diesem Sinne habt viel Spaß beim Zuschauen und Nachbasteln.

Wir sind heil und gesund aus Berlin von OnStage zurück und voll mit neuen Eindrücken und Geschenken. Ich arbeite mein e-mail-Fach so nach und nach ab; die Bestellungen sind alle raus, die Rechnungen kommen nach, und danach werden die anderen Anfragen etc. bearbeitet. Habt ein bisschen Geduld mit mir – Rom wurde auch nicht an einem Tag erbaut, und drei Tage Abwesenheit machen sich hier durchaus bemerkbar.

Hab ich schon erwähnt, dass ich den neuen Frühling-Sommer-Katalog und die Sale-a-bration-Prämien feiere?

Love it!

Ihr habt etwas, worauf Ihr Euch gleich zu Beginn des neuen Jahres freuen könnt, aber jetzt genießen wir einfach noch ein bisschen die (Vor-)Weihnachtszeit.

Vorweihnachtliche Grüße aus Hamburg!


Nur im November erhältlich!

Mehr Informationen mit einem Klick auf’s Bild.

Alle Informationen im Videoformat mit einem Klick auf das Bild.


Onlineshop-001


 


 

Mein SWAP für Berlin

Wir waren übers Wochenende in Berlin und befinden uns im Moment auf dem Heimweg. Grund unserer Reise war OnStage, unser halbjährliches großes Demonstratorentreffen. Mit im Gepäck haben wir heute schon den Frühling-Sommer-Katalog und die neue Sale-a-bration-Broschüre. Hier auf dem Blog und meinem Youtube-Kanals befinden wir uns aber noch mitten in den Weihnachtsvorbereitungen  – das ist auch gut so – und so ist mein SWAP für Berlin eine winterliche Karte, die man über Weihnachten hinaus bis ins neue Jahr basteln und verwenden kann.

Die Karte ist wirklich schnell und einfach gestempelt und absolut anfängertauglich.

Selbst, wenn Ihr keine Big Shot zum Prägen des schiefergrauen Farbkartons habt, ist das kein Problem. Nehmt stattdessen den unbearbeiten Farbkarton oder bestempelt ihn mit den Schneeflocken oder ersetzt ihn einfach durch ein farblich abgestimmtes Designerpapier – fertig. Man muss sich nur zu helfen wissen.

Natürlich sitze ich jetzt, da ich den Beitrag schreibe, nicht im Zug, denn ich brauche dann ganz sicher ein bisschen Ruhe, um die vielen Eindrücke des Wochenendes zu verarbeiten. Deswegen schreibe ich den Beitrag (weit) im Voraus und bin schon ganz gespannt, welche tollen SWAPs ich mit nach Hause bringen werde.

Jetzt aber habt viel Spaß beim Zuschauen und Nachbasteln meines SWAPs.

Viele Grüße aus Hamburg!


Nur im November erhältlich!

Mehr Informationen mit einem Klick auf’s Bild.

Alle Informationen im Videoformat mit einem Klick auf das Bild.


Onlineshop-001


 


 

12 Karten bis Weihnachten #3

Wir werden heute bei OnStage den ganzen Tag kein Tageslicht sehen, aber dafür bekommen wir schon den ersten Einblick in das neue Frühling-und Sommer-Sortiment.

Noch haben wir ja aber noch nicht einmal Winter und steuern direkt auf Weihnachten zu. Deswegen verschwendet noch keine Gedanken an das, was kommen mag, sondern schaut, was wir grad aktuell alle noch auf den Basteltischen haben … die Weihnachtskarten müssen langsam gebastelt werden.

Passend dazu gibt es heute eine neue Kartenidee bei 12 Karten bis Weihnachten.

Am Weihnachtswild führt in diesem Jahr nichts vorbei. Na klar, habe auch ich schon mit dem Set gearbeitet.

Für die Karte braucht es Dank der schönen Texte im Stempelset auch kein weiteres Stempelset.

Für den Hintergrund habe ich den Prägefolder Leise rieselt … hervorgeholt. Der passt doch perfekt zu diesem friedlichen Motiv oder? Ich persönlich muss mich ja immer wieder daran erinnern, was für schöne Prägeformen wir im Sortiment haben. Ich arbeite viel zu selten damit – völlig unverständlich, weil sie sich super für Hintergründe eignen. Da braucht man manchmal noch nicht einmal Designerpapier.

Habt wieder viel Spaß beim Zuschauen und Nachbasteln.

Über den November hinweg gibt es in gewohnter Form (nun schon im vierten Jahr) jeden Dienstag, Donnerstag und Samstag pünktlich 18 Uhr eine weihnachtliche Kartenidee.

Für den Fall, dass Ihr es noch nicht getan habt … abonniert doch einfach kostenlos meinen Videokanal und aktiviert das Glöckchen, dann werdet Ihr bei jedem neuen Video automatisch benachrichtigt.

Morgen Nachmittag sind wir wieder zurück in Hamburg, aber schon am Nachmittag kommt das neue Kreativvideo online. Ich bin immer wieder begeistert, dass man Blogbeiträge vorschreiben und auch Videos auf den Punkt genau terminieren kann. Ihr wüßtet gar nicht, dass wir nicht da sind, wenn ich es nicht erzählt hätte.

In diesem Sinne … bis morgen!

Vorweihnachtliche Grüße aus Hamburg!


 

 

 

Nur im November erhältlich!

Mehr Informationen mit einem Klick auf’s Bild.

Alle Informationen im Videoformat mit einem Klick auf das Bild.


Onlineshop-001


 


 

12 Karten bis Weihnachten #2

Na, seid Ihr gut in die Weihnachtskartenserie gestartet und hattet genauso viel Spaß beim Schauen des Videos wie ich beim Lesen Eurer Kommentare?

Dann seid Ihr bestimmt auch schon gespannt auf die nächste Kartenidee, oder?

Für die heutige Karte habe ich mich für das Produktpaket Zuckersüße Weihnachten entschieden, in dem es passend zu dem Zuckerstangen-Stempel auch eine Stanze gibt – perfekt für Einsteiger.

Und auch für diese Karte habe ich ein Stempelset kombiniert, dass viele von uns bereits im Schrank stehen haben. In dem Set Tu, was Du liebst befindet sich nämlich ein wunderschöner Watercolor-Stempel, mit dem sich allerlei schöne Hintergründe stempeln lassen.

Für den kleinen Tag braucht Ihr die 1-3/4″-Kreis-Stanze, die Stanze 3fach einstellbares Fähnchen, die 1/2″-Kreis-Stanze und die Handstanze 1/8″-Kreis – allesamt absolute Basic-Stanzen.

Ich mag – wie Ihr wißt – die Farbkombination aus Aquamarin, Weiß und Glutrot für Weihnachten sehr gerne. Das strahlende Tannengrün fügt sich super ins Farbkonzept ein, findet Ihr nicht auch?

Nun bin ich aber schon wieder weg und wünsche Euch viel Spaß beim Zuschauen und Nachbasteln.

Über den November hinweg gibt es in gewohnter Form (nun schon im vierten Jahr) jeden Dienstag, Donnerstag und Samstag pünktlich 18 Uhr eine weihnachtliche Kartenidee.

Für den Fall, dass Ihr es noch nicht getan habt … abonniert doch einfach kostenlos meinen Videokanal und aktiviert das Glöckchen, dann werdet Ihr bei jedem neuen Video automatisch benachrichtigt.

Morgen Vormittag geht unser Zug nach Berlin. Die nächste Folge der 12 Karten bis Weihnachten ist aber schon vorbereitet, so dass Ihr keinen Entzug fürchten müsst. Auch für das Sonntagsvideo ist bereits Vorsorge getroffen. Ich zeige Euch meinen SWAP für Berlin. Schaut also auf alle Fälle wieder vorbei.

Vorweihnachtliche Grüße aus Hamburg!


 

 

 

Nur im November erhältlich!

Mehr Informationen mit einem Klick auf’s Bild.

Alle Informationen im Videoformat mit einem Klick auf das Bild.


Onlineshop-001


 


 

Meine Adventskalender sind fertig

Das war nochmal ein ordentliches Stück Arbeit – man unterschätzt manchmal wirklich den Aufwand – aber jetzt stehen meine Adventskalender fertig da … mit Zahlen und Schnickeldi drumherum.

Das sind zwei wunderbare Eyecatcher für mein Schaufenster. Ich freue mich schon drauf, wenn ich hoffentlich in der nächsten Woche nach OnStage die Zeit finde, die Fenster neu – weihnachtlich – zu schmücken. So langsam komme ich auch in den Weihnachtsflow.

Bei beiden Adventsklandern fehlten ja noch die Zahlen.

Für den kleinen “runden” Baum habe ich in die Stanzbox Weihnachtstraditionen gegriffen, um die Trägeretiketten auszustanzen. Die Stanze aus der Stanzbox Exquisite Etiketten eignet sich genauso gut dafür.

Um die Adventstage durchzunummerieren habe ich zum Stempelset Aus der Kreatvwerkstatt und zum Stempelset Kurz gefasst gegriffen. Beide Sets ergänzen sich wunderbar und sind wie geschaffen für die kleinen Boxen.

In dem heute dazu veröffentlichten Video habe ich Euch aber noch mehr Ideen, die Ihr mit diesen Stempelsets als Basis und in Kombination mit anderen Sets umsetzen könnt, gezeigt. Schaut doch einfach mal rein; am Ende dieses Beitrags gibt es den Link zum Video.

Für den Adventskalender auf der mit Tapete bezogenen Sperrholzplatte war es ganz einfach. Die fertig durchnummerierten Fähnchen findet Ihr im Kartensortiment Erinnerungen & Mehr – In der Weihnachtswerkstatt. Die Aufkleber sind wohl eigentlich für ein December Daily gedacht, aber man kann sie natürlich auch für einen Adventskalender verwenden. Damit waren die kleinen Boxen wirklich schnell beschriftet.

Bei diesem Adventskalender war dann aber die Dekoration drumherum nochmal ein bisschen aufwendiger.

Bis alles so war, dass ich es als fertig bezeichnen konnte, hat es eine ganze Weile gedauert, wurde der Keller einmal umgekrempelt und diverse Kartons durchwühlt und ausgeräumt.

Da musste ich gestern Abend noch einmal gründlich Ordnung schaffen, bevor ich nach Hause stiefeln konnte, sonst wäre ich heute morgen bestimmt über diverses Zeug gestolpert und hätte mir womöglich noch weh getan. Das geht so kurz vor OnStage wirklich nicht – jetzt, wo die SWAPs nun endlich auch alle fertig sind.

Jetzt aber wünsche ich Euch viel Spaß beim Zuschauen und Nachbasteln.

Damit habe ich jetzt auch bis Sonntag fast alles für die Online-Projekte vorbereitet (die Blogbeiträge fehlen noch) und kann mich etwas beruhigter an meine Buchhaltung machen, die spätestens Montag fertig sein muss. Für Buchhaltung brauche ich einen freien Kopf und keine to-Listen vor dem geistigen Auge. Dazwischen liegen aber noch 3 Tage On Stage. Das wird eng, aber noch bin ich gut im Plan. Deswegen … bis bald auf meinem Kanal.

PS:
Vom Novemberangebot ist das Samtpapier in Weiß bereits ausverkauft und kann nicht mehr bestellt werden.

Viele Grüße aus Hamburg!


Nur im November erhältlich!

Mehr Informationen mit einem Klick auf’s Bild – das Samtpapier in Weiß ist bereits ausverkauft.

Alle Informationen im Videoformat mit einem Klick auf das Bild.


Onlineshop-001


 


 

12 Karten bis Weihnachten #1

Es ist soweit – heute startet meine diesjährige 12 Karten bis Weihnachten Reihe.

Ihr werdet im Laufe der Serie sehen, dass ich in diesem Jahr auch immer wieder auf Produkte zurück greife, die ich und vielleicht auch Ihr schon ein bisschen länger im Bastelschrank stehen habt. Das soll nicht heißen, dass wir keine schönen Produkte im Herbst-Winter-Katalog haben – ganz im Gegenteil – aber Ihr wißt, dass ich auch immer wieder auf alte Schätzchen zurück greife, um neue Ideen für Euch zu zeigen.

Nicht jeder von uns hat so viel Kleingeld, dass er jeden Trend mitmachen kann. Ich rate meinen Anfängern auch immer dazu, Sets zu wählen, die sie vielseitig und über das Jahr hinweg nutzen können. Die Sets Swirly Bird in Verbindung mit den dazu passenden Thinlits Wunderbar verwickelt und Jahr voller Farben zusammen mit den dazu passenden Thinlits Aus jeder Jahreszeit sind solche Sets.

Dazu kombiniert habe ich aber auch etwas Neues aus dem Herbst-Winter-Katalog. Die Stanzbox Weihnachtstraditionen eignet sich zudem auch super als Weihnachtsgeschenk, da die Verpackung ja quasi schon mit dabei ist; Stempelset und Stanzen sind perfekt aufeinander abgestimmt und Dank des beiliegenden Acrylblocks und der Mini-Stempelkissen kann der Stempelspaß noch unterm Tannenbaum beginnen.

Ich habe diese Karte auf die erste Position geschoben, um Euch noch einmal darauf hinzuweisen, dass sich das Designerpapier Winterzeit unerwartet hoher Beliebtheit erfreut und daher die Bestände allmählich zur Neige gehen. Das Papier wird voraussichtlich nicht bis zum Ende des Saisonkataloges verfügbar sein. Wartet also bitte nicht zu lange, wenn Ihr noch Nachschub benötigt. Das Papier wird nicht noch einmal nachproduziert.

Jetzt aber habt viel Spaß beim Zuschauen und Nachbasteln.

Über den November hinweg gibt es in gewohnter Form (nun schon im vierten Jahr) jeden Dienstag, Donnerstag und Samstag pünktlich 18 Uhr eine weihnachtliche Kartenidee.

Für den Fall, dass Ihr es noch nicht getan habt … abonniert doch einfach kostenlos meinen Videokanal und aktiviert das Glöckchen, dann werdet Ihr bei jedem neuen Video automatisch benachrichtigt.

Vorweihnachtliche Grüße aus Hamburg!


 

 

 

Nur im November erhältlich!

Mehr Informationen mit einem Klick auf’s Bild.

Alle Informationen im Videoformat mit einem Klick auf das Bild.


Onlineshop-001


 


 

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.