12 Karten bis Weihnachten #9

Unser Gäsetzimmer nimmt langsam Gestalt an. Sven baut schon den ganzen Tag Möbel und ich kümmere mich um das Drumherum – Einkaufen, nochmal wegen diverser Kleinteile zum Baumarkt und Möbelschweden und vermutlich gleich nochmal los, weil wir den falschen Bezug fürs Sofa haben. Deswegen hier nur kurz und knapp weiter mit den 12 Karten bis Weihnachten.

Mit der heutigen Karte beenden wir auch schon die 3. Woche … eine haben wir mit drei Folgen noch vor uns (und dann geht es ab in eine Woche Ruhe auf unserer Däneninsel).

Ich hätte anfangs nicht gedacht, dass es mir das Designerpapier Hüttenromantik derart antut, aber ich arbeite wirklich gerne damit. Das Holzmotiv ist ja nicht zwingend weihnachtlich, so dass sich die heutige Karte mit einem anderen Stempelset sicherlich auch zu einem Geburts- oder Hochzeitstag abwandeln läßt.

Probiert es ruhig mal aus – man kann auch wunderbar auf Designerpapier stempeln. Das gibt nochmal einen ganz besonderen Effekt.

Und damit bin ich auch schon wieder weg und wünsche Euch viel Spaß beim Zuschauen und Nachbasteln.

Denkt eben noch an die heutige Sammelbestellung um 20 Uhr.

Klick auf’s Bild für die aktuellen Angebote.

Vorweihnachtliche Grüße aus Hamburg!


 

 

 

Nur im November erhältlich!

Mehr Informationen mit einem Klick auf’s Bild.

Alle Informationen im Videoformat mit einem Klick auf das Bild.


Onlineshop-001


 


 

12 Karten bis Weihnachten #8

Wenn Ihr das hier pünktlich 18 Uhr lest, dann habe ich es tatsächlich noch geschafft, den Beitrag rechtzeitig online zu bekommen. Wenn nicht, dann ist es vermutlich schon Freitag.

Ich bin heute nicht ganz auf Tete (ich habe tatsächlich grad eine Stunde hier im Keller auf dem Boden gelegen und die Augen zu gemacht, weil nichts mehr ging) und Sven kommt mich gleich abholen, denn wir möchten heute beim Möbelschweden ein bisschen Geld abliefern und im Gegenzug dann morgen hoffentlich schon unsere Möbel fürs Gästezimmer bekommen.

Jetzt ist aber schnell noch Zeit für 12 Karten bis Weihnachten.

Nachdem die letzte Karte eine sehr klassische und erwachsene Karte war, wird es heute verspielt und kindlich-fröhlich.

Die Produktreihe In der Weihnachtswerkstatt ist bei Euch richtig gut angekommen – ich war anfangs tatsächlich ein bisschen überrascht, wie begeistert Ihr davon wart. Dementsprechend stand auch schnell fest, dass es eine Karte mit dieser Produktreihe in der diesjährigen Weihnachtskartenserie geben wird.

Ich habe für die Karte zu den Erinnerungen & Mehr Produkten aus der Reihe gegriffen. Das Kartenset enthält viele tolle Designs, mit denen Ihr Euer December Daily, aber eben auch Karten gestalten könnt. Passend dazu gibt es auch schon fertige Grundkarten mit Umschlägen. In der Produktreihe Weihnachtswerkstatt sind diese passend zu den Designpapieren in Blutorange gehalten. Diese habe ich für meine Musterkarte verwendet.

Für die Karte im Video habe ich dann zu den flüsterweißen Karten und Umschlägen aus dem Hauptkatalog gegriffen (S. 194).

Die Grundkarten sind sowohl in der großen als auch in der kleinen Variante perfekt auf die Designkarten aus den Erinnerungen & Mehr Sets abgestimmt.

Auch, wenn es in dem Kartenset fertige Motive als Sticker gibt, habe ich trotzdem noch ein bisschen gestempelt und mit den Stampin’ Blends koloriert. Die fertigen Motive waren mir dann doch ein bisschen zu klein … und ich stempel auch einfach zu gerne.

Und jetzt springe ich gleich schon wieder weg und wünsche Euch viel Spaß beim Zuschauen und Nachbasteln,


 

 

 

Nur im November erhältlich!

Mehr Informationen mit einem Klick auf’s Bild.

Alle Informationen im Videoformat mit einem Klick auf das Bild.


Onlineshop-001


 


 

12 Karten bis Weihnachten #7

Heute starten wir in die zweite Hälfte der diesjährigen 12 Karten bis Weihnachten.

Ich bin noch immer nicht über das Stadium der On-Point-Produktion der Videos hinaus gekommen – das wird vermutlich auch bis zum Ende so bleiben. Dazu ist drumherum zu viel zu tun, denn in der ersten Dezemberwoche sind wir im Urlaub. Das will vorbereitet sein, und das Gästezimmer ist ja auch noch nicht fertig. Wir leben grad ein bisschen im Chaos – sowohl zu Hause als auch in der Werkstatt. Sobald der Beitrag fertig ist, mache ich mich an die Schaufenster.

Jetzt aber erst einmal zur neuen Weihnachtskarte.

Die heutige Karte ist aufwendiger und nicht unbedingt anfängertauglich. Sie besteht aus vielen Einzelteilen, ich habe mit mehreren Stempelsets und Produktpaketen gearbeitet, und letztlich ist Heißprägen / Embossing schon auch eine spezielle Stempeltechnik, für die es eigenes Equipment braucht, die Anfänger zumeist noch nicht im Bastelschrank haben.

Mein Kanal lebt ja aber auch durch seine Vielfältigkeit – für den Anfänger bis zum Profi soll immer etwas dabei sein.

Vielfältigkeit ist das Stichwort.

Die Karte ist wieder im monochromen Stil gearbeitet, das heißt, sie ist in den Farben sehr reduziert. Für monochrome Projekte greife ich gerne auf Naturtöne zurück – hier Savanne, Wildleder und Flüsterweiß.

Ihr könnt die Karte aber auch farbenfroh gestalten, na klar. Und wenn es nur ein bisschen mehr Farbe sein soll, ist diese Spielart vielleicht etwas nach Eurem Geschmack.

Die Grundidee ist geblieben; ich habe nur Meeresgrün und Minzmakrone akzentuell dazu genommen.

Habt viel Spaß beim Zuschauen und Nachbasteln.

Falls Ihr heute nur wegen der 12 Karten bis Weihnachten vorbeischaut, schaut Euch auch noch meinen anderen heute erschienenen Beitrag zum Online-Preisspektakel an.

Klick aufs Bild und erfahre mehr.

Vorweihnachtliche Grüße aus Hamburg!


Nur im November erhältlich!

Mehr Informationen mit einem Klick auf’s Bild.

Alle Informationen im Videoformat mit einem Klick auf das Bild.


Onlineshop-001


 


 

Weihnachtswild im Winterwald

Weihnachtszeit ist Dekorationszeit. So langsam beginnt die Zeit der Lichter – Fenster werden geschmückt und beleuchtet. Ich mag diese Zeit sehr. Für mich sind die Lichter Balsam für die Seele, bringen Ruhe in die Stadt und Abstand nach einem arbeitsreichen Tag.

Die Idee, die ich Euch heute mitgebracht habe, eignet sich wunderbar fürs weihnachtliche Fenster, als Mitbringsel oder auch als Anhänger für ein besonderes Geschenk im Advent oder zu Weihnachten.

Wir renovieren ja gerade unser Gästezimmer und waren deswegen zu Beginn der Woche im Baumarkt. Ich komme einfach nicht an der Weihnachtsabteilung vorbei – da glitzert, blinkt und leuchtet alles so schön. Dort habe ich dann weiße Glitzer-Deko-Sterne in unterschiedlichen Größen gesehen und sofort gewußt, wie diese aussehen könnten, wenn ich sie erst einmal in den Händen habe.

Und genauso sehen sie jetzt auch aus. Ein Design fehlt zwar noch – die Eisblüten MÜSSEN einfach nochmal ran – aber die Idee für das Kreativvideo in dieser Woche ist fertig.

Das Produktpaket Weihnachtshirsch / Weihnachtswild läßt sich wunderbar mit dem Produktpaket Winterwald / In den Wäldern kombinieren. Das Motiv läßt sich so natürlich auch leicht auf eine Karte übertragen – wenn Ihr Dekorationen nicht so mögt – und eigentlich hatte ich so etwas in der Art für meine 12 Karten bis Weihnachten geplant, aber diese Karte ist dann doch etwas anders geworden. Ihr bekommt sie in der Kartenserie sicher noch zu sehen.

Ihr könnt diese Sternelemente aber auch mit anderen Stempelsets wunderbar weihnachtlich gestalten. Die Weihnachstwerkstatt kann ich mir zum Beispiel gut dazu vorstellen oder den nostalgischen Engel, die Wintereule und und und …

Ich habe noch einen weiteren Stern gebastelt und dafür zu dem Stempelset Schöne Weihnachtszeit aus dem aktuellen Hauptkatalog gegriffen. Schaut mal …

Wenn man erst einmal anfängt …

Jetzt aber wünsche ich Euch viel Spaß beim Zuschauen und Nachbasteln.

Habt noch einen schönen Restsonntag und startet morgen gut in die neue Woche,

Viele Grüße aus Hamburg!


Nur im November erhältlich!

Mehr Informationen mit einem Klick auf’s Bild.

Alle Informationen im Videoformat mit einem Klick auf das Bild.


Onlineshop-001


 


 

12 Karten bis Weihnachten #6

Am Ende der zweiten Woche ist es Zeit für die 6. von 12 Karten bis Weihnachten – Halbzeit quasi.

Als uns auf der Prämienreise nach Alaska in diesem Jahr das Produktpaket Beautiful Baubles / Bezaubernder Baumschmuck vorgestellt wurde, war ich fasziniert davon, wie einfach es ist, das Stempelmotiv mit dem kleinen Christbaumkugeln aneinander zu stempeln udn so schöne Hintergründe zu gestalten. Da braucht man gar kein Hilfsmittel wie den Stamparatus mehr, denn man kann durch die Klarsichtstempe wunderbar durchschauen und das Motiv ist so gestaltet, dass man es in Endlosreihe stempeln kann.

Christbaumkugeln gehören zu Weihnachten einfach dazu – es geht nicht ohne. Also war klar, dass das Stempelset in mein Bastelregal wandern wird. Und dann stehe ich da und mir fällt nichts ein. Das kennt Ihr sicher auch.

Aber manchmal muss man auch einfach nur mal ein bisschen damit spielen, nochmal darüber schlafen und dann kommt der Moment, wo es funktioniert.

Mir kommen ganz häufig ja nachts Ideen für Kartendesigns. Ja, ich bastle auch nachts, wenn ich schlafe. Komplett gaga, oder?

Aber, wenn’s hilft …

Das Stempelset Baeutiful Baubles ist leider englischsprachig und nicht übersetzt, aber der ein oder andere von Euch hat sicher noch das Stempelset Winterwunder aus der letzten Saison, das in den Hauptkatalog (S. 100) übernommen wurde, im Schrank stehen. Jetzt ist es an der Zeit, es wieder hervor zu holen.

Habt noch ein schönes Wochenende und viel Spaß beim Zuschauen und Nachbasteln.

Morgen gibt es hier und auf dem Videokanal das neue Kreativvideo für Euch, schaut also gerne wieder vorbei.

Vorweihnachtliche Grüße aus Hamburg!


 

 

 

Nur im November erhältlich!

Mehr Informationen mit einem Klick auf’s Bild.

Alle Informationen im Videoformat mit einem Klick auf das Bild.


Onlineshop-001


 


 

12 Karten bis Weihnachten #5

Habt Ihr eine Ahnung, wo die Zeit im Moment schon wieder bleibt? Eh man sich versieht, ist die Woche schon (fast) rum. Donnerstagabend … es geht weiter mit den 12 Karten bis Weihnachten.

Für die heutige Karte habe ich zum Produktpaket Flockenfantasie gegriffen, das ich auch schon für meine Swaps für OnStage Berlin (KLICK) verwendet habe.

Und als ich so noch einmal online über das Video schaue und die Infobox fülle, beschleicht mich das Gefühl, dass ich den Sketch für diese Karte schon einmal in einer Weihnachtsserie der Vorjahre verarbeitet habe. Siehe da … 12 Karten bis Weihnachten 2015 – Karte #4 (KLICK) … psst, das verraten wir niemanden, sonst setzt noch jemand das Gerücht in die Welt, mir gingen die Ideen aus. Jetzt ist das Video im Kasten, endbearbeitet, steht zur Veröffentlichung bereit und die Zeit reicht grad nimmer, die nächste Karte noch eben abzudrehen und stattdessen zu veröffentlichen. Ich produziere mal wieder on point, aber die nächsten Ideen liegen schon fertig auf dem Tisch.

Aber … warum sollte man alte Ideen nicht noch einmal aufgreifen und neu in Szene setzen? Es gibt Kartensketche, die verwende ich immer und immer wieder. Never touch a winning team, nicht wahr?

Ich wünsche Euch viel Spaß beim Zuschauen und Nachbasteln.

Ich für meinen Teil werde jetzt noch ein bisschen vorproduzieren und mir mal Gedanken machen, was wir am Sonntag zusammen basteln könnten.

Vorweihnachtliche Grüße aus Hamburg!


Nur im November erhältlich!

Mehr Informationen mit einem Klick auf’s Bild.

Alle Informationen im Videoformat mit einem Klick auf das Bild.


Onlineshop-001


 


 

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.